> Home
Sonntag, 26.10.2014

mla- Preisverleihung in Wien

Vom 20. bis 22. Oktober 2010 fand die Abschlussveranstaltung und die Preisverleihung des diesjährigen media literacy award (mla) im Museumsquartier in Wien statt. Acht Schülerinnen des Wahlpflichtgegenstandes Deutsch verbrachten mit ihrer Lehrerin Annelies Nigsch spannende, interessante und abwechslungsreiche Tage in unserer Bundeshauptstadt.

Am Mittwochabend wurde die Veranstaltung mit einem Fest eröffnet: neben Musik, dem Film "Essen Fassen. Ein Dokumentarfilm Überlebensmittel" und anschließender Podiumsdiskussion mit der Filmemacherin Liesa Kovacs konnte auch das gute Buffet genossen werden. Am nächsten Tag erfolgte im vollbesetzten Saal die Vorstellung und Verleihung der media literacy awards in den einzelnen Kategorien Radio, Print, Neue Medien, Video und Medienbildung. Dabei war spannend zu sehen, was an anderen Schulen los ist und wie viele kreative und interessante Projekte erarbeitet worden sind.

Unsere Gruppe durfte in der Kategorie Neue Medien eine Statuette entgegennehmen. Nach dem Mittagessen wurden die besten Videoeinreichungen gezeigt, eine Fachtagung für die LehrerInnen unter dem Thema "Wie kann media literacy im Schulalltag gelingen?" diente dem Austausch und der Diskussion.

Am Abend besuchten wir im Burgtheater die Vorstellung "Warten auf Godot" von Samuel Beckett, wobei einigen Schülerinnen das Warten etwas lang wurde, zumal Godot ja nicht kommt. Am nächsten Tag stand für einige Schülerinnen der Besuch der sehenswerten Gemäldeausstellung "Frida Kahlo Retrospektive" auf dem Programm, während die anderen die Mariahilfer Straße erkundeten. Zufrieden und mit neuen Eindrücken versehen beendeten wir unsere "Wiener Kulturreise". (Annelies Nigsch)

 

Weitere Fotos von der Preisverleihung finden Sie hier und eine Vorstellung der Preisträger gibt es auf Mediamanual

Freitag, 29-10-2010 11:57 Alter: 4 Years