< Corona-Informationen zum Schulbeginn
19.09.2020 13:37 Alter: 30 days
Kategorie: Matura

20-Jahre-Matura-Jubiläum (2000)


In der Woche vor dem Schulstart fand sich der Großteil der musischen Klasse des  Maturajahrgangs 2000 am BORG Egg ein, um das erweiterte und generalsanierte Schulgebäude zu besichtigen.

Dr. Mathias Moosbrugger, seines Zeichens Alt-Klassensprecher der illustren Schar, hatte Direktor Ariel Lang um eine Schulführung gebeten, die dieser besonders gerne machte, weil er den AbsolventInnen zusätzlich zum schönen Schulgebäude auch die erst am Tag zuvor fertiggestellten generalsanierten Außensportanlagen präsentieren konnte. Die Alt-SchülerInnen registrierten sofort beim Betreten des Gebäudes den wohlbekannten Schulgeruch, wenn auch - im Coronajahr - mit dem Geruch von Hand- und Oberflächendesinfektionsmittel durchmischt.

Beim Gang durch das visuell in neuem Glanz erstrahlende Gebäude gab es so manche Anekdote zu erzählen und wiederholt erfüllte lautes Gelächter die "heiligen Hallen" des Gymnasiums. Im Konferenzzimmer wurde mit einem Glas Sekt oder Fruchtsaft - ganz im Hier und im jetzt Jetzt seiend - angestoßen auf die schöne gemeinsame Schulzeit und die Zukunft. Beim traditionelle Käsknöpfleessen im "Tonele" klang das Treffen in großer Fröhlichkeit und mit dem Bekenntnis, sich wieder treffen zu wollen, aus. (Ariel Lang)