< Missio-Jugendaktion am Borg Egg
02.11.2020 19:22 Alter: 33 days
Kategorie: Aktuelles, Schule

Informationen zum Distance-Learning am BORG Egg


Da nach den Herbstferien am 3. November der Unterricht an unserer Schule wie an allen höheren Schulen Österreichs nicht im Präsenzunterricht, sondern per Distance-Learning durchgeführt werden muss, im Folgenden detaillierte Informationen dazu.

  • Am Dienstag, 3.11.2020 startet das Distance-Learning am BORG Egg um 9 Uhr für alle Klassen mit einer Online-Konferenz mit ihren KlassenvorständInnen. Angesichts der explodierenden Infiziertenzahlen minimieren wir dadurch das Risiko für unsere SchülerInnen und Lehrpersonen. Im Übrigen haben wir uns schon vor den Ferien für den Eventualfall vorbereitet.
  • Der KV ist in den Wochen des Fernunterrichts die erste Anlaufstelle für Fragen und Probleme der Klassenmitglieder, allwöchentlich findet am Montagvormittag eine Videokonferenz der KV mit ihren Klassen statt.
  • Für den Fernunterricht bereiten die Lehrpersonen Unterrichtsmaterialien und Arbeitsaufträge vor, die auf den Lernplattformen veröffentlicht werden. Evt. Videokonferenzen finden zu den stundenplanmäßig vorgesehenen Unterrichtszeiten statt.
  • In der Zeit des Fernunterrichts kann auch neuer Stoff durchgenommen werden.
  • Die für die erste Novemberhälfte festgesetzten Schularbeitentermine werden beibehalten. Die Schularbeiten in der zweiten Novemberhälfte werden evt. verschoben werden.
  • Tests im November finden nicht statt
  • Bei pädagogischer Notwendigkeit (z.B. Förderunterricht) besteht die Möglichkeit eines Kleingruppenunterrichts mit max. 9 SchülerInnen einmal in der Woche. Die notwendigen Hygienevorkehrungen sind strikt einzuhalten (Abstände, Maske, Händewaschen).
  • Sollten SchülerInnen Computer benötigen, so mögen sie dies im Sekretariatnmelden. Wir leihen die Geräte aus, solange der Vorrat reicht.
  • Bei psychosozialen Problemen steht unser Help-Team (Social-Networker, Schulärztin, Schulpsychologin) jederzeit zur Verfügung. Die Adressen sind auf der Homepage publiziert.
  • Die Schule bleibt offen, die Verwaltung ist auch in der Lockdown-Phase besetzt.

Ariel Lang, Direktor