< Autofreier Tag am BORG Egg
17.07.2022 08:31 Alter: 33 days
Kategorie: Matura, Schule, Veranstaltungen

Erstes 50-jähriges Maturajubiläum am BORG Egg


Am 11. September 1968 wurde das Egger Gymnasium mit einer Klasse als Expositur des Musisch-Pädagogischen Realgymnasiums Feldkirch in Anwesenheit von Unterrichtsminister Dr. Theodor Piffl-Percevic eröffnet. Vier Jahre später legten 28 dieser SchülerInnen ihre Reifeprüfung ab. Am Samstag, den 25. Juni 2022 versammelten sich 23 dieser MaturantInnen und drei ehemalige Lehrpersonen zur Feier des „Goldenen Jubiläums“ im Gymnasium.

Die aufgezogenen Flaggen unseres Bundeslandes Vorarlberg und der Europäischen Union signalisierten den hohen Stellenwert, den die Schule diesem schönen Ereignis beimaß. Direktor Ariel Lang und ein Collegium musicum unter der Leitung von Elisabeth Schuen begrüßten die ersten AbsolventInnen vor dem Schulgebäude und geleiteten die Jubilierenden dann in die Schule, wo es einen Sektempfang, Reden des Direktors und des Alt-Klassensprechers Dir.i.R. Jos Franz sowie eine stimmungsvolle musikalische Umrahmung des kleinen Festakts gab.

Mit einer Schulführung durch den Direktor endete der offizielle Teil. Im festlich geschmückten Musiksaal verweilte die frohe Gruppe dann noch eine Weile und erging sich in schönen und lustigen Erinnerungen an die vergangene Schulzeit, bevor es nach Au weiterging zur Besichtigung des Barockbaumeistermuseums. Beim Ausklang ließ man die alten Zeiten nochmals hochleben und versprach sich, beim nächsten Jubiläum sich wieder zu treffen. (Ariel Lang, Direktor)