< WPG Sportkunde beim Bregenzer Frauenlauf
02.06.2022 07:46 Alter: 35 days
Kategorie: Exkursionen, Kunst, Projekte

Exkursion zu Krumbacher Bushaltestellen


Wir, die 7ab, haben am 22. März 2022 im Zuge eines Projektes im Fach Bildnerisches Gestalten und Werkerziehung die Bushaltestellen, welche im Zuge des Projektes BUS:STOP 2014 in Krumbach realisiert wurden, besichtigt.

Anlass für die Exkursion war der Arbeitsauftrag, eine eigene Bushaltestelle zu designen, die praktisch sowie modern und stylisch sein sollte. Dazu haben sich die beiden Lehrerinnen Johanna Mark und Maria Meusburger-Bereuter gemeinsam mit uns auf den Weg nach Krumbach gemacht. Internationale Architekten haben, inspiriert von der Vorarlberger Kultur, die insgesamt sieben Bushaltestellen in Krumbach entworfen und in Zusammenarbeit mit regionalen Handwerkern und Partnerarchitekten umgesetzt.

Besonderes Augenmerk haben wir bei der Besichtigung der Haltestellen auf die verwendeten Materialien und die Raumwirkung gelegt. Im Anschluss an die Exkursion konnten wir in der darauffolgenden Woche mit vielen Ideen und Impulsen mit der Umsetzung unseres Projekts starten. (Alessia Österle)