Schülerberatung

 

Der Schülerberater am BORG Egg (Daniel Amann) steht den SchülerInnen sowie deren Eltern bei Fragen zu Schule, Studium und Beruf zur Verfügung.
Wöchentliche Sprechstunden: Dienstag 3. Vormittagsstunde (10.00 bis 10.50 Uhr) und Freitag 2. Vormittagsstunde (09.05 bis 09.55 Uhr)
Email: daniel.amann@borg.at

 

SchülerInnen- und Berufsberatung am BORG Egg - Termine 2018/19

  • 14.09.2018 "Back to School - Off to University" Studieninformation durch StudentInnen und AbsolventInnen organisiert durch den Club Alpbach Vorarlberg
    TeilnehmerInnen: SchülerInnen der 7 und 8. Klassen
  • 25.09.2018 Arbeitstagung der SchülerberaterInnen an der PH Feldkirch
  • 09.10.2018 Information des Schülerberaters beim Elternabend der 5. Klassen am Borg Egg 
  • 11.10.2018 "Check it out" an der FH Dornbirn - Teilnehmer: SchülerInnen der 7. Klassen 
  • 17.10.2018 Infoabend des Schülerberaters für Eltern und SchülerInnen an der MS Egg
  • 23.10.2018 Infoabend des Schülerberaters für Eltern und SchülerInnen an der MS Schwarzach und MS Wolfurt 
  • 07.11.2018 Infoabend des Schülerberaters für Eltern und SchülerInnen an der MS Bezau 
  • 12.11.2018 Schnuppern an Schulen am Borg Egg 
  • 13.11.2018 Schnuppern an Schulen am Borg Egg
  • 07.12.2018 Berufs- und Studieninformationsmesse in Innsbruck - "BeSt Messe" / Teilnehmer: SchülerInnen der 8. Klassen
  • 13.12.2018 Infoabend für Eltern und SchülerInnen an der MS Alberschwende
     

Weitere geplante Veranstaltungen für 2018/19

  • Information von StudentInnen der  PH Vorarlberg am Borg Egg: StudentInnen der PH die Ausbildungsmöglichkeiten an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg vor. Der Fokus liegt dabei auf dem LehrerInnenberuf in der  Primar- und Sekundarstufe. Zielgruppe: MaturantInnen
  • Vision Days
  • Information - Psychologie Studium
  • Information - Medizin Studium 
  • 18+ Programm - Berufs- und Studienberatung (Modul 1-3) - TeilnehmerInnen: 7. Klassen 
  • 18+ Kleingruppengespräche: 7. Klassen 
  • Workshop mit einem Medizin-Studenten (wenn Interesse besteht / nicht kostenfrei)
     

Weitere nützliche Links zum Thema Studium 

  • Universitäten/Hochschulen, Studium und Beruf: Dieser Link erleichtert vielleicht die Entscheidung für ein Studium bzw. eine Ausbildung aufgrund von objektiven Informationen.
  • Studentenheime / Wohnungen für Studenten?
    Wie komme ich zu einer Wohnung in der Nähe meiner Hochschule, Universität usw.? Eine Möglichkeit finden Sie hier
  • Deine Entscheidungshilfe zur Studienwahl: www.studierenprobieren.at

 

Tipps und Links zu Grundwehr- und Zivildienst, Au-Pair, Arbeiten im Ausland und Freiwilliges Soziales Jahr

Arbeiten im Ausland  
http://www.ams.at/arbeiten-im-ausland
https://www.rollingpin.at/arbeiten-im-ausland/

https://www.travelworks.at

Freiwilliges Soziales Jahr
http://www.sozialesjahr.at/
https://www.aha.or.at/efd
http://www.fsj-at.org/

 

Tipps und Links zu Lehre und Beruf 


BIFO Dornbirn
Unter www.bifo.at/berufe finden Lehrstellensuchende Tipps und Links zu Lehrberufen, zur Lehrstellensuche und zur Bewerbung. Die Links zu den verschiedenen Lehrstellenbörsen der Gemeinden und diverse weitere Stellenbörsen ermöglichen eine breite Suche nach der Wunschlehrstelle. 
Welche Lehrausbildungen kann man in Vorarlberg absolvieren?
Zur Orientierung am Lehrstellen- und Arbeitsmarkt bietet das Informationsblatt „Lehrberufe in Vorarlberg“ einen Überblick aller Lehrberufe, die in Vorarlberg erlernt werden können. 
 

Karrierekompass
Auf der Website www.karrierekompass.at des AMS (Arbeitsmarktservice Österreich) findet man umfassendes Informationsmaterial und zum Teil interaktive Unterstützung bei der Suche nach Aus- und Weiterbildungen, Berufen, Trends am Arbeitsmarkt.
 

Klick dich in die Arbeitswelt
Die Internetplattform für Schulabbrecher, Maturanten und Lehrstellensuchende www.jobbutler.at , www.lehrstelleninfo.at

Weitere Informationen: Schülerberater – Daniel Amann 
 

Links: 


Schüler- und Bildungsberater/innen haben zwei Aufgabenfelder, die sich gegenseitig ergänzen und miteinander in Zusammenhang stehen:

  1. Sie informieren über weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten bzw. Ausbildungsalternativen. Die Information erfolgt durch Klassenvorträge, Vorträge bei Elternabenden, Weitergabe von Informationsmaterialien, die Einladung von externen Expertinnen und Experten sowie die Organisation von Exkursionen und Betriebsbesichtigungen. 

  2. Schüler- und BildungsberaterInnen bieten SchülerInnen bzw. deren Eltern individuelle Beratung an. Diese Beratung kann z.B. Lern- oder Verhaltensschwierigkeiten betreffen bzw. auch in der Vermittlung von Hilfe durch andere Beratungs- oder Betreuungseinrichtungen zum Ausdruck kommen.