< "Gschäfta lerna" am WIFI Dornbirn
18.10.2021 22:01 Alter: 96 days
Kategorie: Biologie und Umweltkunde, Chemie

Medizin am BORG Egg - Neue Unverbindliche Übung


(c) Alexander Feurle

Die Unverbindliche Übung Medizin ist eine Ergänzung und Vertiefung zum Unterricht in Biologie und Umweltkunde, zu den im neuen Lehrplan in Chemie berücksichtigten pharmazeutischen und ernährungsphysiologischen Themen, sowie den im Fach NWL bereits behandelten Medizinthemen. Aufgrund der Gruppengröße vertiefen seit diesem Herbst 20 Jugendliche der 8. Klassen ihr medizinisches Fachwissen.

Was ist Medizin genau?             
Medizin ist die Wissenschaft der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen bei Menschen (Humanmedizin), Tieren (Veterinärmedizin) und Pflanzen (Phytomedizin). In die moderne Medizin fließen eine Vielzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse ein mit dem Ziel, den gesunden und kranken Zustand genauer zu verstehen, sowie Diagnosen und Therapien zu verbessern.

Was machen wir?          
Vertiefendes, praktisches und selbstständiges Arbeiten stehen im Vordergrund. Die Themen werden nach dem Interesse der SchülerInnen festgelegt. Im Rahmen von Fallstudien erarbeiten wir theoretische Grundlagen. Zusätzlich zur praktischen Arbeit in unserem Chemie- und Genetiklabor, werden im Rahmen von Exkursionen medizinische Einrichtungen besucht. Eine große Rolle spielt hierbei auch die persönliche gesundheitliche Prävention. Neben dem Erlernen von medizinischen Fachkenntnissen dient der Kurs auch der beruflichen Orientierung.

Für wen ist dieses Angebot interessant?            
Für alle Jugendlichen, die einen Einblick in Human- und Veterinärmedizin, Pharmazie, Physiotherapie, den Rettungsdienst oder den vielfältigen Bereich der Arztassistenz- und Pflegeberufe, etc., sowie den medizinischen Laborbereich bekommen möchten. (Alexander Feurle)