< Ehemaligenturnier am BORG Egg (10.2. 2023) - Hinweise zur Anmeldung
04.01.2023 13:47 Alter: 24 days
Kategorie: Deutsch, Projekte

Vorweihnachtliche Büchermesse


Die 5ab Klasse organisierte im November sowie Dezember im Foyer unserer Schule eine Büchermesse. In Kleingruppen durften alle SchülerInnen ein individuelles Thema behandeln, indem sie einen Autor oder ein spezielles Genre auswählten. Dazu wurden fünf bis sieben Bücher gelesen, die zum jeweiligen Thema passten.

Einleitend einige Zitate zum Buch und zum Lesen von berühmten AutorInnen:
"Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne." (Jean Paul)
"Bücher müssen schwer sein, weil die ganze Welt in ihnen steckt." (Cornelia Funke)
"Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr Leben lassen, als das Leben uns in zwanzig Jahren." (Oscar Wilde)

Allen SchülerInnen bereitete es Freude, die ausgewählten Bücher sich gegenseitig vorzustellen: Ob gemeinsam mit Harry Potter Magisches zu erleben, bei einem Liebesroman von Colleen Hoover mitzufühlen oder auch gegen Monster in den Büchern „Maze Runner“ zu kämpfen - Für jeden war etwas dabei!  

Wir hatten die Möglichkeit, unsere Tische auch einer anderen Klasse vorzustellen. Überzeugt von den selbst gelesenen Büchern, versuchten alle das Interesse fürs Lesen im Gegenüber zu wecken. - Ein Danke noch an unsere Deutschlehrerin Frau Greber-Germann und unseren Deutschlehrer Herr Bilgeri für die Ermöglichung dieses Projektes!

"Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune" (Johann Wolfgang von Goethe) - So möchte ich mit diesem Zitat zum Schluss auch dich animieren, dir einfach einmal ein Buch "zu schnappen" und in eine andere Welt einzutauchen. Wie wäre es mit jetzt gleich? (Elena Schmidinger, 5ab)