< Blick zurück nach vorn: Valet 2023
22.06.2023 14:06 Alter: 356 days
Kategorie: Informatik

Informatik und Medienbildung am Borg Egg


Zahlreiche IT-Zertifikate wurden auch heuer wieder von den SchülerInnen des Borg Egg absolviert.

 

IDCL-International Certification of digital literacy

Wie seit vielen Jahren schlossen die SchülerInnen der 5bn ihre große ICDL-Zertifikatsprüfung auch im Schuljahr 2022/2023 erfolgreich ab. Sieben Module mussten erfolgreich absolviert werden

CG - Computer Grundlagen (Basismodul)

OG - Online Grundlagen (Basismodul)

TXT - Textverarbeitung (Basismodul)

TK - Tabellenkalkulation (Basismodul)

OZ - Online Zusammenarbeit

PR - Präsentation

ITS - IT-Security

ICDL deckt sich perfekt mit dem europäischen Referenzrahmen für digitale Kompetenzen (EU Digital Competence Framework), die festlegen welche Fähigkeiten jede*r Bürger*in besitzen sollte, um in unserer zunehmend digitalisierten Welt zurecht zukommen. Durch die Absolvierung dieser sieben ICDL Module wird der "EU DigComp" komplett (auf Leistungsstufe 3 = selbstständiges Arbeiten) abgedeckt.

Beim großen"ICDL Kick-off Event" wurden 2022 in Rotholz/Tirol die Schulen mit den meisten ECDL-Prüfungen im Jahr 2021 (in absoluten Zahlen sowie relativ zur SchülerIinnen-Anzahl) ausgezeichnet. Das Borg Egg war hier ebenfalls bei den Preisträgern.

 

SMC+ (Social Media Certificate+)

Die Klassen 5ai und 5ab absolvierten das populäre Zertifikat SMC+ in Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer Vorarlberg (Konsumentenschutz). Dabei wurden die SchülerInnen intensiv geschult in grundlegender IT-Security, Urheberrecht, Konsumentenschutz, Fake News und auch im polarisierenden Thema "Künstliche Intelligenz"“. Ein abschließender Online-Test bescherte den SchülerInnen das begehrte Zertifikat SMC+, das persönlich von Direktor Ariel Lang überreicht wurde.